Ringerjugend "White Sharks"

VfL- Jugendringer bei "Ringergesellenprüfung"

Neuland war es für vier Jugendringer des VfL auf eine Prüfung während des Ringertrainings und auch in der Freizeit Griffe und Regeln zu üben und zu lernen. Der WRV empfiehlt für Jugendringer ab der C-Jugend den "Wieseltest" zu absolvieren. Beim Wieseltest wird das Ringer 1X1 sowohl auf der Matte, aber auch die wichtigsten Regeln bei den Kids überprüft. Außerdem ist er zur Teilnahme an den Württenbergischen Meisterschaften Pflicht.

Jugendtrainer Eddy Steiger, z.Z selbst Trainer C-Lehrling an der Sportschule Ruit bereitete die 4 Jungs auf diese nicht leichte Prüfung vor. Am Samstag 29. Oktober legten alle vier "White Sharks" in Meimsheim die "Ringergesellenprüfung" beim Bezirksjugendreferenten Peter Jäger mit Erfolg ab. Die Abt.Ringen gratuliert recht herzlich. Ganz besonderen Dank an Eddy Steiger für die Vorbereitung und die Betreuung der Jungs während der Prüfung.

IMG-20161029-WA0000

Gerald N., Marlen B., Eddy S., Andreas K. und David B.


Ringer-Übungsleiter auf Fortbildung an der Sportschule Albstadt

Vom 21.-23.10. waren unsere beiden Trainerinnen des Ringerkindergartens Carina Glück und Madeleine Woitaschek auf der Fortbildung "Ringen und Raufen". Hierbei stand das langsame Heranführen an den Körperkontakt zwischen den Kindern bis hin zum gegenseitigen Kräftemessen beim Ringkampf auf dem Stundenplan. Unsere beiden Mädels kamen mit tollen neuen Trainingsideen nach Hause, die bereits in den ersten Trainingseinheiten umgesetzt wurden.
 

IMG-20161023-lehrgang

Schon die kleinsten Ringer lernen spielerisch im "Rikiga":
- Regeln anerkennen und beachten
- Rituale schaffen Sicherheit
- Grenzen werden gesteckt und eingehalten
- Umgang mit Sieg und Niederlage

Auch wenn Ringen zu den Kampfsportarten zählt, stehen in diesem Sport motorische Fähigkeiten sowie technische Ausführung im Vordergrund. Schlagen, treten, kratzen, beißen etc. sind absolut verboten! Die Kinder messen ihre körperlichen Kräfte direkt gegeneinander ohne faule Tricks.

Alle Kinder zwischen 4 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, wir trainieren immer montags von 17:00-18:00 Uhr in der Obereisesheimer Eberwinhalle. Die "White Sharks" (ab 6 Jahre) trainieren Montags und Doonerstags von 18:00 - 19:30 Uhr. Neue Kinder sind immer herzlich willkommen.

Michael Schönig


11. Rentnertreff

Hallo zusammen, bitte merkt euch schon heute unseren letzten Rentnertreff 2016 am Mittwoch 14. Dezember, 15.00 Uhr, im Cafe-Bistro Eibauer vor. Ich freue mich schon heute, viele "Rentner" zum Jahresabschluss begrüßen zu dürfen zu dürfen.
 

Vorschau 2017

Die nächste Winterwanderung des Fördervereins findet am Sonntag 8. Januar 2017 nach HN-Biberach in die Zirbelstube der Metzgerei Wirth statt.

Winterwanderung 2002


Helfer gesucht!

Technik- und Presse-Team der VfL-Ringer sucht weiterhin Verstärkung

Wir suchen für unser T-P Team Verstärkung in vielen Bereichen z. B.

- Verfassen von Presseartikeln für Internet und lokale Presse

- Fotografen für Presseartikel, Internet, Facebook und Saisonheft

- bedienen der technischen Ausstattung wie Laptop, Beamer, Pausen DJ an den Heimkämpfen

- Aufbauhelfer der Technikgeräte an Kampfabenden/Turniere

- einbringen von Ideen und und und ...

Wer Lust hast in unserem Team mitzuarbeiten melde sich doch bei einem Verantwortlichen der Ringer oder per Email bei Michael Schönig:

ringerpraesident


Kontakt:

Ringerpraesidentt-online.de

Trainingszeiten:

Schüler: Mo und Do 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Aktive: Mo und Do 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Gratulation

Erneute Ehrung für Dr. Wilhelm Schröder

Dr. Wilhelm Schröder Bei der Sportlerehrung der Stadt Neckarsulm wurde der Publikums-liebling der Obereisesheimer Oberligaringer Dr. Wilhelm Schröder für seinen 3. Platz bei der Veteranen WM in Finnland geehrt.

Der 51 Jährige stand in der abgelaufenen Saison in 9 Kämpfen für den VfL auf der Matte und erkämpfte wichtige Punkte für den VfL. Zuletzt siegte Schröder am vergangenem Freitag beim Derby in Neckargartach mit einem Überlegenheitssieg gegen den Ex Obereisesheimer Harry Koch.

Auf dem Bild von links nach rechts: Weltmeistersohn und Ringer Alexander Schröder, OB Joachim Scholz, 1. Vorsitzende Karin Michelberger, Dr. Wilhelm Schröder und Ringer Finanzreferent Klaus Rücker freuen sich mit dem erfolgreichem Sportler. (Foto: Privat)

Ringen ist "IN"

Schülertraining beim VfL Obereisesheim

Wie läuft die Sache ab? Einfach während der Trainingszeiten vorbeischauen. Montags und Donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Eberwinhalle.

*Was muss ich mitbringen?*

Sporthose, T-Thirt, Turnschuhe, Jogging-bzw.-Trainingsanzug und gute Laune.

*Welche Vorteile habe ich?*

Spaß, Kameradschaft und neue Freunde.

Ringen ist eine der gesündesten Sportarten überhaupt, unsere Trainer kümmern sich um Deinen persönlichen Erfolg. Also Kinder überlegt nicht lange. Probieren kostet ja nichts. Wir freuen uns auf deinen Besuch.
 
Rückfragen unter:
email