White Sharks - Württembergische Meisterschaften

Obereisesheimer "White Sharks" kämpfen bei den Württembergischen Meisterschaften im Freistil

Mit Gerald Neutz und David Bratz gingen bei den Württembergischen Jugendmeisterschaften in Ehningen zwei Jugendringer des VfL an den Start. Die Startberechtigung hatten beide mit der "Ringergesellenprüfung" -dem Junior Test erfolgreich im Vorfeld abgelegt. Nur mit erfolgreich abgelegter Prüfung ist ein Start bei den Württ. Einzelmeisterschaften möglich. Am Ende kämpften beide C-Jugendlichen in der Gewichtsklasse 35kg in einem sehr starken Teilnehmerfeld erfolgreich, leider fehlte in den entscheidenden Situationen die Routine. Trotzdem war Trainer Ilie Winheim mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden. David Bratz erkämpfte den 6. Platz, Gerald Neutz fand sich am Ende dieser ersten großen Meisterschaft auf Platz 7.

Michael Schönig

wuerttembergische Meisterschaften wuerttembergische Meisterschaften wuerttembergische Meisterschaften wuerttembergische Meisterschaften wuerttembergische Meisterschaften

Ringen Bezirksmeisterschaften Benningen

Ringen Bezirksmannschaftsmeisterschaften Meimsheim


Helfer gesucht!

Technik- und Presse-Team der VfL-Ringer sucht weiterhin Verstärkung

Wir suchen für unser T-P Team Verstärkung in vielen Bereichen z. B.

- Verfassen von Presseartikeln für Internet und lokale Presse

- Fotografen für Presseartikel, Internet, Facebook und Saisonheft

- bedienen der technischen Ausstattung wie Laptop, Beamer, Pausen DJ an den Heimkämpfen

- Aufbauhelfer der Technikgeräte an Kampfabenden/Turniere

- einbringen von Ideen und und und ...

Wer Lust hast in unserem Team mitzuarbeiten melde sich doch bei einem Verantwortlichen der Ringer oder per Email bei Michael Schönig:

ringerpraesident


Kontakt:

Ringerpraesidentt-online.de

Trainingszeiten:

Schüler: Mo und Do 18.00 Uhr - 19.30 Uhr
Aktive: Mo und Do 19.30 Uhr - 21.00 Uhr

Gratulation

Erneute Ehrung für Dr. Wilhelm Schröder

Dr. Wilhelm Schröder Bei der Sportlerehrung der Stadt Neckarsulm wurde der Publikums-liebling der Obereisesheimer Oberligaringer Dr. Wilhelm Schröder für seinen 3. Platz bei der Veteranen WM in Finnland geehrt.

Der 51 Jährige stand in der abgelaufenen Saison in 9 Kämpfen für den VfL auf der Matte und erkämpfte wichtige Punkte für den VfL. Zuletzt siegte Schröder am vergangenem Freitag beim Derby in Neckargartach mit einem Überlegenheitssieg gegen den Ex Obereisesheimer Harry Koch.

Auf dem Bild von links nach rechts: Weltmeistersohn und Ringer Alexander Schröder, OB Joachim Scholz, 1. Vorsitzende Karin Michelberger, Dr. Wilhelm Schröder und Ringer Finanzreferent Klaus Rücker freuen sich mit dem erfolgreichem Sportler. (Foto: Privat)

Ringen ist "IN"

Schülertraining beim VfL Obereisesheim

Wie läuft die Sache ab? Einfach während der Trainingszeiten vorbeischauen. Montags und Donnerstags von 18.00 bis 19.30 Uhr in der Eberwinhalle.

*Was muss ich mitbringen?*

Sporthose, T-Thirt, Turnschuhe, Jogging-bzw.-Trainingsanzug und gute Laune.

*Welche Vorteile habe ich?*

Spaß, Kameradschaft und neue Freunde.

Ringen ist eine der gesündesten Sportarten überhaupt, unsere Trainer kümmern sich um Deinen persönlichen Erfolg. Also Kinder überlegt nicht lange. Probieren kostet ja nichts. Wir freuen uns auf deinen Besuch.
 
Rückfragen unter:
email